Abschluss des ECHA-Diploms

Während der letzten drei Semester (2017-2019) durften wir den Diplomlehrgang „VielHarmonie der Begabungen“ am Institut TIBI (Thomasianum – Institut für Begabungsentwicklung und Innovation) besuchen. In dem Kurs haben wir uns unter anderem  intensiv mit den Themen Begabten- und Begabungsförderung, Differenzierung und Individualisierung auseinandergesetzt. Den Höhepunkt der Ausbildung bildete das Verfassen unserer Diplomarbeit „Kreativität und Begabungsförderung. Ateliertage zum Thema „Bilder einer Künstlerin“, auf die wir sehr stolz sind. Nun dürfen wir uns, so wie alle Lehrerinnen an unserer Schule „Specialists in Gifted Education“ nennen.

Wir freuen uns die neu erworbenen Kenntnisse in unserem Unterricht umzusetzen und eine motivieren Lernumgebung zu schaffen in der sich die Potenziale der Schülerinnen und Schüler entwickeln und entfalten können.

Sophie Haidinger, Magdalena Kristan und Christina Tropper