Kategorie: Aktuelles

Besuch bei der Feuerwehr

Am Montag, dem 29.10.2018, besuchten die Kinder der Klasse 3b die Feuerwehrzentrale am Hof. Gleich zu Beginn wurden wir von einem freundlichen Feuerwehrmann begrüßt, welcher uns durch die Räumlichkeiten der Feuerwehr führte und uns viel Interessantes über seinen Berufsalltag erzählte. Anschließend nahmen wir die Bekleidung der Feuerwehrmänner genau unter die Lupe. Unsere Frau Lehrerin durfte sogar die gesamte Ausrüstung anprobieren, das war ein Spaß!
Anschließend warfen wir einen Blick auf die Feuerwehrautos und durften sogar wie echte Feuerwehrleute darin Platz nehmen.
Als Abschluss unseres Rundganges durften alle Kinder nacheinander mit der dreißig Meter langen Drehleiter hochfahren und einen herrlichen Ausblick genießen. Wieder am Boden angekommen, machten wir ein Erinnerungsfoto am Feuerwehrauto und verabschiedeten uns von den netten Feuerwehrmännern.
Als Belohnung für unsere fleißige Mitarbeit bekamen sogar alle Kinder der Klasse 3b ein Feuerwehrauto zum selber Basteln geschenkt.
Diesen spannenden Ausflug werden wir bestimmt lange in Erinnerung behalten!

Jasmine Stöckl, 3b

 

 

 

Hoher Besuch in der Volksschule!

Am 24. Oktober herrschte in der privaten Volksschule Judenplatz große Aufregung, denn die Schülerinnen und Schüler erwarteten hohen Besuch. Herr Generalvikar Dr. Nikolaus Krasa wollte einen Einblick in den Schulalltag unserer fleißigen Kinder gewinnen und kündigte sich somit für einen Besuch an.
Nach einer Begrüßung wurde der Herr Generalvikar von Frau Direktor Schwall durch alle Klassen und das Schulhaus geführt. Die Kinder konnten durch das Vorsingen einiger Lieder ihr musikalisches Talent zeigen. Auch die Erstklässler, welche erst seit wenigen Wochen das Schulleben kennen, konnten dem Vikar ihr Können und ihr Tun während eines Buchstabentages zeigen. Mit anderen Kindern unterhielt er sich über ganz gewöhnliche Themen, wie zum Beispiel über den strömenden Regen (der an diesem Tag auch wirklich aktuell war) und seine Entstehung in den Wolken.
Im Anschluss an die Führung erklärte Herr Dr. Krasa, dass er sehr angetan und fasziniert von unserer Schule sei.

Frau Direktor Schwall und das gesamte Lehrerinnenteam waren von dem Besuch sehr beeindruckt und sind auf alle Schülerinnen und Schüler und deren Leistungen sehr stolz!

Besuch auf der Sternwarte

Am 11. Oktober wurden wir eingeladen, die Sternwarte im 19. Bezirk zu besuchen. Die Kinder sahen unterschiedliche Teleskope und durften diese sogar testen. Beide zweiten Klassen waren äußerst begeistert. Wir sahen unter anderem ein Teleskop, welches bereits 120 Jahre alt ist und noch immer benutzt wird. Durch dieses durften die Kinder auch durchschauen, was ihnen besonders gut gefiel.