Willkommen in der privaten Volksschule am Judenplatz!

Die private Volksschule am Judenplatz ist eine katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht. Eine Aufnahme an unserer Schule orientiert sich nicht nach dem religiösen Bekenntnis oder der nationalen Zugehörigkeit.

Das erklärte Ziel unserer Schule ist es, den Kindern eine zeitgemäße Ausbildung auf hohem Leistungsniveau zukommen zu lassen, um ihnen einen sehr guten Start für die weitere Schulausbildung zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt ist auch die Begabungsförderung jeder einzelnen Persönlichkeit. Im Umfeld einer fröhlichen Atmosphäre legen wir auch darauf Wert, dass die Kinder lernen, soziale Verantwortung in einer und für eine Gemeinschaft zu übernehmen. Unser Ziel ist es, die uns anvertrauten Kinder zu kritischen, kreativen, unabhängigen, selbstständigen und offenen Menschen zu erziehen, im Geist des Humanismus, der Großzügigkeit und Toleranz.

Die schulische Ausbildung und die Vermittlung von christlichem Bildungsgut sowie die gemeinsamen Nachmittage im Halbinternat sollen Ihr Kind positiv prägen und es auf sein späteres Leben vorbereiten. Die Leitung der Schule, die Lehrerinnen und Erzieherinnen fühlen sich der Vorbildwirkung verbunden. Einsatzbereitschaft, hoher fachlicher Standard, Geduld und Höflichkeit im Umgang miteinander führen zu einem positiven Schulklima.

Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr 2016/17!